Brandschenkestrasse, Zürich, 2020

Fassadenerneuerung Wohn- und Geschäftshaus

Bauherrschaft Allreal Office AG

Planung Stand Bauprojekt

Das Gebäude an der Brandschenkestrasse 38/40 nimmt im Selnauquartier eine Sonderstellung ein. Es markiert den Übergang zwischen der innerstädtischen Hofrandbebauung und den Einzelbebauungen Richtung Westen.
Die neue Fassade introduziert eine starke, verbindende Ordnung um das
differenziert gegliederte Bestandesgebäude. Ihre massive, strukturelle
Ordnung schafft einen wertigen Ausdruck und nimmt gleichermassen Bezug auf die historischen Gebäude wie zur Metallstruktur des Nachbargebäudes. Umlaufende Deckenstirnen schaffen eine ruhige, horizontale Gliederung, welche die plastische Form des Gebäudes betont. Raumhohe Fenster und möglichst ähnlich breite Wandelemente schaffen ein einheitlich ruhiges Fassadenbild für den Büro- und den Wohntrakt.

Der Dachbereich wird innerhalb der bestehenden Gebäudeform architektonisch neu interpretiert. Neu wird das jeweils erste Dachgeschoss als Teil der Hauptfassade konzipiert und entsprechend mit den horizontalen Deckenstirnen gegliedert. Bei den angrenzenden Aussenräumen werden die festen Brüstungen entfernt und durch Staketengeländer ersetzt. So wird insgesamt die Mächtigkeit des Daches und des Gebäudes optisch reduziert sowie die Dachterrasse räumlich grosszügiger.

Um einen massiven, strukturellen Ausdruck der Fassade zu erreichen, werden die geschlossenen Elemente mit hellen Faserbeton-Elementen verkleidet. Mit der fein gerillten Struktur im Bereich der Deckenstirnen, den vertikal strukturierten Füllelementen und den eloxierten Metallelementen entsteht eine flächig differenzierte Gesamtwirkung.

brandschenkestrasse

Mitarbeit:

Regula Harder, Jörg Hillesheim, Florian Melzer, Daniel Blatter, Philipp Metzger

204 Bild hinten.jpg
204 Bild Bestand.jpg
204 Fassade 2.png
204 Fassade 4.png

Fassaden neu

204 Ansicht Bestand lang.JPG
204 Ansicht Bestand kurz.JPG

Fassaden Bestand

204 Detail Wohnteil.JPG

Detail Wohnteil

204 Detail Büroteil.JPG

Detail Büroteil

204 OG.jpg
204 EG.jpg